Barbara Hendricks ...

... beim Jahresempfang
zwei Frauen sitzen auf dem Podium und unterhalten sich: Barbara Hendricks (re.) im Gespräch mit Diana Stachowitz.
Barbara Hendricks (re.) im Gespräch mit Diana Stachowitz.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (63) ist ihr Parteibuch genauso wichtig wie ihre Mitgliedschaft in der katholischen Kirche. Aus beiden würde sie nie austreten, bekannte die Sozialdemokratin und Katholikin am Mittwochabend in München. Eingeladen hatte die Landtags-SPD zu ihrem Kirchenjahresempfang in die Katholische Akademie Bayern. Hendricks sagte, in der Kirche wie in ihrer Partei sei Gerechtigkeit ein zentrales Thema. An diesem Punkt würden sich diese beiden wichtigen Konstanten ihres Lebens treffen. Die SPD-Politikerin, die auch Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ist, sagte dies beim Gespräch mit Diana Stachowitz, der kirchpolitischen Sprecherin der Landtags-SPD. Als offizieller Vertreter der katholischen Kirche nahm Domdekan Dr. Lorenz Wolf, der Leiter des Katholischen Büros Bayern, am Empfang teil.

Zurück