Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von kath-akademie-bayern.de (Katholische Akademie in Bayern) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Identität des Vertragspartners
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Katholischen Akademie in Bayern (Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts), Vertretungsberechtigter Direktor Dr. Florian Schuller, Mandlstraße 23, 80802 München. Weitere Informationen wie Kontoverbindungen erhalten Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags unter Telefon 0 89 / 38 10 2-0, Telefax 0 89 / 38 10 21 03, E-Mail:

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Der Anbieter behält sich das Recht vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware als Ersatz zu liefern. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ am Ende des Bestellvorgangs geben Sie ein verbindliches Angebot für den Kauf der ausgewählten Ware ab. Sie erhalten automatisch eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung via Email. Der Vertrag kommt nach unserer Wahl dadurch zustande, dass wir innerhalb von 5 Tagen nach Absendedatum des Angebots eine Auftragsbestätigung versenden, durch die das Angebot angenommen wird oder in dem wir die bestellte Ware liefern. Die Bestellung kann nur in deutscher Sprache erfolgen.

4. Widerrufsrecht
Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Katholische Akademie in Bayern (Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts)
Mandlstraße 23, 80802 München
Vertretungsberechtigter
Direktor Dr. Florian Schuller

Telefon 0 89 / 38 10 2-0
Telefax 0 89 / 38 10 21 03
E-Mail:

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung.

Um die Beachtung folgender Punkte bitten wir Sie bei Ausübung Ihres Widerrufsrechts.


Diese sind aber keine zwingende Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts:
(a) Bitte vermeiden Sie im Falle eines Widerrufs Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
(b) Senden Sie die Ware als versichertes und ausreichend frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferungsbeleg auf. Wir erstatten auf Wunsch vorab die Portokosten.
(c) Bitte rufen Sie uns vor der Rücksendung an oder kontaktieren Sie uns per Fax 0 89 / 38 10 21 03 oder per E-Mail , um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

5. Preise und Versandkosten
5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6. Lieferung
6.1 Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

7. Transportschäden
7.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so sollten solche Fehler sofort beim Zusteller reklamiert werden. Anschließend nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf unter Telefon 0 89 / 38 10 2-0, Telefax 0 89 / 38 10 21 03, E-Mail: .
7.2 Die Versäumung einer sofortigen Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzliche Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Spediteur oder Lieferanten bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Zahlung
8.1 Die Zahlung erfolgt auf Rechnung.
8.2 Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Ihnen die gesetzlichen Verzugszinsen zu berechnen.
8.3 Es gilt deutsches Recht, UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Katholischen Akademie in Bayern.

10. Gewährleistung
10.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Vom Hersteller gewährte Garantien lassen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche unberührt.
10.2 Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäßer Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.

11. Vertragstext
Der Vertragstext wird in unseren internen Systemen gespeichert. Dieser steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf www.kath-akademie-bayern.de einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen außerdem per Email nach der Bestelleingabe zugesandt. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext nicht mehr über das Internet zugänglich.

Stand 25.03.2010